News und Termine

Samstag, 24.03.18, 19:30h: Doppelkonzert Hamburg Voices & Jazzica

Hamburg Voices treffen Jazzica, DEN Frauen- Pop- und Jazzchor aus Schleswig-Holstein!

Freut Euch auf einen Abend voller Highlights und wunderbarer Arrangements.

Wer Jazzica noch nicht kennt, sollte diese Gelegenheit nutzen, sie kennen zu lernen.

Vorab ein paar Infos zum Ensemble:

Jazzica: Der Kieler Frauenchor Jazzica singt seit 1990 unter der Leitung von Till Kindschus Pop- und Rockmusik a cappella. Das Repertoire spannt sich von Volksmusik zu zeitgenössischer Klassik, von Duke Ellington zu Metallica, von Johannes Brahms zu Rammstein. Bei der Auswahl der Musik steht die Suche nach eher unbekannten und in dieser Form ungewöhnlichen Stücken im Vordergrund. Gerade mit harter Rockmusik sucht der Chor den Kontrast zwischen der mitunter verstörenden Vorlage und dem freundlichen Klang des Frauenchores.

Jazzica möchte den Amateur-Frauenpopchor als eigenständig wahrgenommenes Ensemble etablieren. Charakteristisch ist die Pflege einer Kontraalt-Stimmgruppe, sowie ein Tonumfang von bis zu drei Oktaven. Der Chor ermuntert seine Arrangeure, sich mit den speziellen Möglichkeiten und dem Potential des Frauenpopchores auseinanderzusetzen. Die Möglichkeiten und Ziele von Jazzica sind mit den Jahren gemeinsam mit der deutschen a cappella Szene gewachsen. Die Arbeit mit externen Lehrern ist seit der Gründung ein wichtiger Bestandteil der Chorarbeit.

Derzeit singen bei Jazzica etwa 60 Frauen zwischen 17 und 67 Jahren. Trotz hoher Ambitionen bleibt Jazzica ein Laienchor. Es wird darauf Wert gelegt, dass eine große Bandbreite an Erfahrungen, Talenten und Altersgruppen ihren Platz im Chor hat.

zum Chorleiter:

Till Kindschus, musikalischer Leiter

Geboren 1967 ist Till a cappella Fan seit er denken kann. Bereits als Schüler war er in vielen Chören und Ensembles aktiv. 22 Jahre lang sang er Bariton im Quartett “Take Four”, mit dem er von 1994 bis 1999 hauptberuflich arbeitete. Till ist Initiator und langjähriger künstlerischer Leiter der Kieler A Cappella Party.

Tickets gibt es unter folgendem Link

ACHTUNG: das Konzert findet im Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11, 20148 Hamburg statt, während zeitgleich ein anderes Chorkonzert im Loft der Kulturwekstatt stattfindet.

Veranstalter des Konzertes ist der Verein "Wir machen Kultur e.V.

Gelesen 415 mal

Medien

Auf kulturwerkstatt.hamburg verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden