News und Termine

02.12.2018, 17h: Doppelkonzert Home & Essenzen

Essenzen in der Kulturwerkstatt Hamburg Essenzen in der Kulturwerkstatt Hamburg

POP UND GROOVE MUSIK -

ZWEI CHÖRE ERZÄHLEN VON HEIMAT, LIEBE UND HEIMWEH

Home , der neue Hamburger Pop-Chor unter der Leitung von Vera Langer & Ramón Lazzaroni, besteht

seit November 2017. In seinem ersten Programm widmet sich der Chor mit seiner Songauswahl dem

Begriff Heimat und Zuhause. In einer Zeit, in der Menschen zunehmend in Bewegung sind, ihre Heimat

verlassen oder an mehreren Orten leben, spielt die Auseinandersetzung mit diesem Begriff und dessen

Bedeutung eine große Rolle.

Der 20- köpfige Chor singt eigene Arrangements und eigene Songs a

Cappella und mit ausgewählter Instrumentierung. Nach seinem Konzert-Debüt in der Kulturwerkstatt und

einem Konzert bei der „Langen nacht des Singens“ in der Elbphilharmonie trifft der Chor nun im

Doppelkonzert auf den Chor „Essenzen“.

ESSENZEN. Was 2004 als Chor begann, entwickelte sich in über zehn Jahren zu Vokalmusik, die alle

Kriterien eines Popkonzertes erfüllen will. Hits aus den aktuellen Charts inspirieren Essenzen in ihrer

Songauswahl. Neue Impulse bekommen die jungen Erwachsenen in der Zusammenarbeit mit Profis der a

cappella-Szene und Chören aus ganz Deutschland. Einflüsse der dänischen Chormusik sind in den

eigenen Arrangements des Chores sowie in deren Umsetzung und in der Probenarbeit zu spüren. Etwa

sechs Mal im Jahr kommen Essenzen aus ganz Niedersachsen, Hamburg und Berlin zu Proben- und

Konzertwochenenden zusammen. In dieser Zeit versteht es die aus Nane Bache, Arne Leßmann und

Kirstin Moje bestehende musikalische Leitung die Individuen zu einer Einheit zu formen. Nach den

Höhepunkten der vergangenen Jahre, zu denen unter anderem Auftritte mit der schwedischen

A-cappella-Gruppe ‘The Real Group’, dem dänischen Chor ‘Local Vocal’ und der preisgekrönten Band

‘JuiceBox’ gehören, freut sich der Chor über die diesjährige erfolgreiche Weiterleitung zum Deutschen

Chorwettbewerb.

Die beiden Chöre freuen sich schon sehr auf das Zusammentreffen am 2. Dezember und arbeiten derzeit

an neuen Arrangements und Interpretationen, um dem Publikum einen tollen Nachmittag voll klanglicher

Eindrücke und musikalischer Geschichten zu bescheren.

Karten für diese Veranstaltung gibt es unter diesem Link.

Veranstalter ist der Verein "Wir machen Kultur e.V."

Gelesen 689 mal
Auf kulturwerkstatt.hamburg verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden