News und Termine

So, 10.03.2019, 18h: Hamburg Tango Trio

Wenn sich die Wegedreier international renommierter Tangopersönlichkeiten in einer Stadt kreuzen,sie sich dann zusammenfinden, um  alsTrio gemeinsam diese besondere Musik zu machen, ist das für die Tangowelt ein großerGlücksfall. Es erscheint fast natürlich, dass dabei ein Ensemble derSpitzenklasse entsteht.  



Ein Glücksfall auch,dass sich der Sänger des Trios hier auch als exzellenter Gitarrist zeigt. CaioRodriguez aus Buenos Aires gehört zu den wenigen echten Tangostimmen, die esderzeit gibt. Entsprechend wird er von den weltweit führenden Tangoorchesterneingeladen, 
wie z.B. La Juan DArienzo aus Buenos Aires, Solo Tango aus Moskau, Cantango Berlin u.a.. Dass erregelmäßig auf den großen Tango-Festivals wie Nottingham, Istanbul, Lissabonoder Tarbes zu hören ist, verwundert nicht.

Seit vielen Jahrenarbeitet Caio kontinuierlich mit der polnischen Bandoneonvirtuosin Aneta Pajekzusammen. Gemeinsam touren die beiden ununterbrochen vor allem durch Europa undLateinamerika. Auch sie eine Vollblutmusikerin mit technisch und stilistischbestechender Präzision. Ihr sind auch die Arrangements zu verdanken, durch diesie die Goldene Ära des Tango mit Gespür und Sachverstand wiederbelebt.

Hans-Christian Jaenickeaus Deutschland gehört als Tangogeiger und Komponist zu den Insidern der Szene.Seit über 20 Jahren gibt er Tango-Konzerte in Europa und den USA, 2010 wurde ervon Sony/BMG unter Vertrag genommen, es folgten Fernseh-, Rundfunk- undKinoproduktionen. Seit 2014 arbeitet er mit Caio und Aneta zusammen.

Veranstalter ist der Verein "Wir machen Kultur e.V."

Karten gibt es unter folgendem Link 

Gelesen 196 mal

Medien

Auf kulturwerkstatt.hamburg verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden