News und Termine

News und Termine

Choir Division gründete sich 2013 auf Initiative von Lorenz Ritter und Holger Winkelmann. Beide erhielten ihre musikalische Prägung im Postpunk der 80er Jahre. Beide sangen in einem Kirchenchor, Ritter Tenor, Winkelmann Bass. Ritter hatte die Idee, das Instrument Chor auf den Postpunk der Jugend anzuwenden. Winkelmann das Knowhow, einen Chorsatz zu schreiben. Sie entschieden, einen Chor zu gründen, der ausschließlich Songs der Kultband Joy Division und ihrer Nachfolgeband New Order singt.

Freigegeben in Archiv

Leider müssen wir die offene Bühne kurzfristig absagen!

Fünf Ensembles haben gecancelt, weil Mitglieder krank geworden sind und sie deshalb nicht singfähig sind.

Auf diesem Wege wünschen wir auch gute Besserung und bedauern es sehr.

 

Im Rahmen der Acappellawerkstatt bieten wir zu jeder stattfindenden Veranstaltung Ensembles, A-Cappella-Gruppen und Chören aus dem Großraum Hamburg die Gelegenheit, vor anderen Ihre Musik zu präsentieren.

Freigegeben in Archiv

Quintense ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Genre des A-Cappella-Pop. Das junge Leipziger Ensemble begeistert längst nicht nur Liebhaber der Vokalmusik. Seit ihrer Gründung 2015 wurden sie national wie international bereits mehrfach mit Gold ausgezeichnet. Die fünf Sängerinnen und Sänger erschaffen einen außergewöhnlich harmonischen sowie mitreißend groovigen Sound, welcher jedes Publikum gleichermaßen berührt wie beeindruckt.

Quintense gewann unter anderem 2016 den A Cappella Award Ulm, den 1. Preis bei vokal.total in Graz (Österreich) und den 1. Preis beim Vocal Music Festival in Tampere (Finnland). Außerdem erhielt die Band 2016 beim internationalen A-Cappella Wettbewerb in Graz die ‚magenta talent trophy‘.
Wer Sabrina Häckel, Katrin Enkemeier, Carsten Göpfert, Jonas Enseleit und Martin Lorenz live erlebt, merkt gleich, dass die fünf nicht nur auf der Bühne harmonieren. Ihre kreativen Cover lassen alte Klassiker, wie „Another Day In Paradise“, und neuere Pop-Hits, wie „All About That Bass“, in völlig neuem Licht erscheinen. Kurzum, QUINTENSE ist ein (qu)intensives Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Karten für diese Veranstaltung gibt es unter diesem Link.

Veranstalter ist der Verein "Wir machen Kultur e.V."

Freigegeben in Archiv

Johann Sebastian Bachs Cello-Suiten sind für jeden Cellisten ein Heiligtum und ein Wunder. Die Préludes dieser Tanzsuiten regen mit ihrem improvisatorischem Erzählstil und ihrer enormen emotionalen Tiefe zum Nachdenken und Träumen an. Erzählen sie zusammen nicht vielleicht eine große Geschichte? Hat der tief religiöse Bach mit ihnen sogar insgeheim die größte Geschichte überhaupt erzählt? Die Lebensgeschichte Jesu?

Freigegeben in Archiv
Auf kulturwerkstatt.hamburg verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden