News und Termine

DIE IDEE
Wir – Ebb & Flow – organisieren im Zusammenhang mit unserer „Phase I" tour, die uns im Frühjahr 2019 durch Europa führen wird, eine Reihe von Chorworkshops die in öffentlichen Konzerten kulminieren. Wir laden Chöre sowie einzelne Sänger ein, an diesen Tagesevents teilzunehmen, die in ausgewählten Städten unserer Tournee stattfinden werden. Das Ziel dabei ist, an vier Arrangements aus dem Ebb & Flow Repertoire einzustudieren und diese im Rahmen eines Konzerts aufzuführen.

Freigegeben in Archiv

Wir konnten zwei großartige Coaches für das Werkstattwochenende am 26. - 28. April 2019 gewinnen: Birte Villnow, u.a. in Hamburg bekannt für Ihre CVT-Kurse sowie Juan Garcia, der u.a. durch sein vielseitiges Buch "Warm-Up Arrangements" bekannt ist, werden uns zusammen mit Alex und Markus durch das Wochenende begleiten. Die Stücke werden aktuell bereits von Markus arrangiert. Noch verraten wir Dir nicht, welche drei es sein werden. Bunt wie immer - dessen kannst du Dir gewiss sein.

Wir wollen voneinander, vor allem von unseren Coaches lernen und am Ende die Ergebnisse voreinander präsentieren. Den Ablauf des Programms in leicht geänderter Weise kannst du aktuell auf unserer Webseite einsehen.

Nur wird das Geheimnis noch nicht gelüftet, was und wen du genau bei den Themenwerkstätten buchen kannst. Das verraten wir Dir erst zu Beginn des neuen Jahres. Da wir kleine Überraschungen ganz gern mögen und du vielleicht auch, bieten wir Dir noch bis zum 31.12.2018 das sogenannte "Katze im Sack" - Ticket zu einem Preis von 111 Euro an. Darin sind sämtliche Gruppen-Werkstätten, vier Themenwerkstätten und auch das Konzertticket der wunderbaren Quintense am Samstagabend enthalten. Ab Januar gibt es dann die regulären Tickets zu kaufen.

Wir laden wieder A-Cappella-Ensembles und -Chöre am Freitagabend zur offenen Bühne ein. Komm gern vorbei, melde Dich rechtzeitig an, wenn du aktiv an dieser teilnehmen möchtest. Einlass für Gäste wird ab etwa 19:30 Uhr sein.

Veranstalter ist der Verein "Wir machen Kultur e.V."

Tickets gibt es unter folgendem LINK

Freigegeben in Archiv

Singen als Integrationsfaktor

Gemeinsames Singen fördert das Miteinander und die Toleranz. Über das Singen im Chor werden sprachliche und kulturelle Barrieren zwischen den Angehörigen verschiedener Nationalitäten abgebaut. Anhand des Praxisbeispiels des Berliner Begegnungschors bietet der Workshop Einblicke in die Arbeit mit einem multikulturellen Chor u.a. in Bezug auf Probenmethodik und organisatorische Fragen und gibt darüber hinaus auch praxisnahe Anregungen für die Auswahl passender Stücke und Tipps zum Arrangieren. Zum Abschluss gibt es ein kleines Werkstattkonzert.

17.00 Konzert (in der Wandelhalle des Hamburger Hauptbahnhofs)

  • Begegnungschor mit Band unter Leitung von Bastian Holze und Michael Betzner-Brand
  • Internationales Mandolinen-Orchester SOL unter Leitung von Ali Shibly 
Freigegeben in Archiv

Klangbezirk kommen für ein Wochenende nach Hamburg und laden euch herzlich ein, Teil ihres singenden und klingenden Bezirks zu werden. In dem Workshop über drei Tage werdet ihr neue Arrangements lernen, Tricks und Kniffe über Blending, Intonation, Stimmtechnik und Improvisation erfahren und einfach eine Menge Spaß am gemeinsamen Musizieren haben.

Freigegeben in Archiv

Neue Veranstaltungsreihe: Eye Gazing mit Ute von Chamier!

EYE GAZING - was ist das?

Wir leben in einer digitalen Welt, die uns ständig von externen Reizen ablenkt und damit unsere Fähigkeit beeinflusst, uns zu konzentrieren und fokussiert zu bleiben. Yoga, Meditation oder Achtsamkeitstrainings sind ein Ausdruck der wachsenden Sehnsucht nach Ruhe, Einfachheit und Entspannung.
Eye Gazing ist ein Experiment. Es hilft, Gedanken zum Schweigen zu bringen, los zu lassen, mit einem offenen Herzen zu fühlen, ohne dabei die eigene Authentizität, seinen Mut und sein Bewusstsein zu verlieren.
Komm und verbinde dich in einer sicheren Umgebung mit jemandem, dem du noch nie zuvor begegnet bist! 

Freigegeben in Archiv

Einfache Lieder, Kanons, Circelsongs führen in die Improvisation mit deiner Stimme. Mit spielerischen Gruppenanleitungen entwickeln wir Soundteppiche, die sich fließend verändern, improvisieren mit Rhythmus, Bodypercussion, Melodie, Klang...alles erlaubt, nichts falsch. Solieren frei über Patterns der Gruppe. Jeder kann, darf singen, jeder in seiner Komfortzone oder freiwillig darüber hinaus ins Unbekannte.

Ausprobieren was geht. Ob schief, ob grade. Die Harmonie hält uns zusammen oder fängt uns wieder auf.
Ergebnis: Kontakt mit DIR, mit deinem Potential, mit deiner Sicherheit und Unsicherheit, Kontakt mit deinem Gegenüber, mit der Gruppe, auch deiner Angst, deinem Selbstvertrauen, deiner Offenheit...

Entdecke deinen Schatz - Komm in den Flow - SINGEN MACHT HAPPY

Wellness für KörperGeistSeele :) für alle, die Singen lieben, 11-99 J. Super Input für Lehrer-innen und Erzieher-innen,Musiker-innen..

Veranstalterin ist Anja Mattner

Karten gibt es unter diesem Link

 

Freigegeben in Archiv

Einfache Lieder, Kanons, Circelsongs führen in die Improvisation mit deiner Stimme. Mit spielerischen Gruppenanleitungen entwickeln wir Soundteppiche, die sich fließend verändern, improvisieren mit Rhythmus, Bodypercussion, Melodie, Klang...alles erlaubt, nichts falsch. Solieren frei über Patterns der Gruppe. Jeder kann, darf singen, jeder in seiner Komfortzone oder freiwillig darüber hinaus ins Unbekannte.

Ausprobieren was geht. Ob schief, ob grade. Die Harmonie hält uns zusammen oder fängt uns wieder auf.
Ergebnis: Kontakt mit DIR, mit deinem Potential, mit deiner Sicherheit und Unsicherheit, Kontakt mit deinem Gegenüber, mit der Gruppe, auch deiner Angst, deinem Selbstvertrauen, deiner Offenheit...

Entdecke deinen Schatz - Komm in den Flow - SINGEN MACHT HAPPY

Wellness für KörperGeistSeele :) für alle, die Singen lieben, 11-99 J. Super Input für Lehrer-innen und Erzieher-innen,Musiker-innen..

Veranstalterin ist Anja Mattner

Karten gibt es unter diesem Link

 

Freigegeben in Archiv

DIE IDEE
Wir – Ebb & Flow – organisieren im Rahmen unserer „Oil and Water Tour“, die uns im Frühjahr 2018 durch Europa führen wird, eine Reihe von Chorworkshops, die in öffentlichen Konzerten kulminieren. Wir laden Chöre sowie einzelne Sänger ein, an diesen Tagesevents teilzunehmen, die in ausgewählten Städten unserer Tournee stattfinden werden. Das Ziel dabei ist, an vier Arrangements aus dem Ebb & Flow-Repertoire einzustudieren und diese im Rahmen eines Konzerts aufzuführen.

Freigegeben in Archiv

Ob Sie als SängerIn Neuland betreten oder bereits mit vokaler Improvisation vertraut sind - in unserem Workshop begeben wir uns gemeinsam auf eine inspirierende musikalische Reise und erleben die Freude des intuitiven Singens im Moment!

Freigegeben in Archiv

Auf eine Bühne zu gehen heisst gleichermassen Aktivierung und Entladung oder Freude und Angst in schnellen Wechseln. Das Nervensystem arbeitet im Hochleistungsmodus um diesen Balance Akt zu managen. Das kann sehr sportlich und positiv erregend sein, vergleichbar mit dynamischer Musik, die ebenso ständig zwischen Spannung und Entspannung wechselt. Wenn aber Entladung Aktivierung auslöst oder alte Ängste wach gerufen werden, die mit Leistungsdruck, Versagen, Scheitern, sich selbst ablehnen zu tun haben, kann die eigene Resonanz das Bühnengeschehen dahingehend beeinflussen, dass das Publikum als eine „feindliche Masse“ wahrgenommen wird, die Flucht-Impuls, Starre oder Angriff auslöst.

Freigegeben in Archiv
Seite 1 von 2
Auf kulturwerkstatt.hamburg verwenden wir Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden